Ist Salesforce das CRM-System für Sie? Teil 2 | Actonic GmbH

Ist Salesforce das CRM-System für Sie? Teil 2

Salesforce ist eine cloud-basierte CRM-Lösung und kann vor allem durch die verschiedenen Clouds und integrierten Tools den unterschiedlichsten Bedürfnissen gerecht werden. Es sticht als System besonders durch die benutzerfreundliche Oberfläche hervor. Der User ist bei der Nutzung weder an Prozesse noch an Workflows gebunden und kann jederzeit und von überall flexibel arbeiten. Durch diese Vorteile kann Salesforce in vielen Bereichen unterstützen und durchaus im ganzen Unternehmen genutzt werden.

In Teil 2 unserer Salesforce Artikel-Reihe thematisieren wir genauer, in welchen Abteilungen eines Unternehmens Salesforce zum Einsatz kommt und welche Use Cases abgedeckt werden.

Vertrieb

Der Vertrieb begleitet den Kunden durch den gesamten Verkaufsprozess und ist für den Hauptteil der stattfindenden Kommunikation verantwortlich. Dabei sollte die Kommunikation schnell und effizient ablaufen. Salesforce als CRM-System ist eine tolle Lösung, um Vertriebsprozesse zu automatisieren und somit die Effizient zu steigern.

  • Optimieren Sie Ihr Kontaktmanagement

In Salesforce werden all Ihre Kontakte und Kundendaten zentral gespeichert. Auf benötigte Daten können Sie jederzeit und von überall aus zugreifen. So sind Sie immer bestens über Ihre Kunden informiert und können die Verkaufschancen erhöhen, indem Sie auf wichtige Kundentermine optimal vorbereitet sind. Sie können nicht nur die Kontaktdaten der Kunden speichern, sondern auch die vorangegangene Konversation in Salesforce nachvollziehen. Gespräche, Notizen und auch Dokumente können direkt Ihrem Kunden zugeordnet und passend abgelegt werden. Zudem haben Sie die Möglichkeit, direkt aus dem System heraus mit Ihren Kunden per Mail zu kommunizieren.

  • Verfolgen Sie Ihre Leads

Leadverfolgung ist eine wichtige Aufgabe eines Vertriebsmitarbeiters und mit Salesforce können Sie diese Aufgabe im Handumdrehen erledigen. Als Lead bezeichnet man Personen oder Unternehmen, welche Interesse an Ihren Produkten gezeigt haben. In Salesforce ist eine optimale Leadverfolgung gegeben. Sie können wichtige Leads identifizieren und weiterleiten, damit Sie in Zukunft keine Chancen mehr verpassen und Ihre Leads in Opportunities verwandeln. Opportunities sind laufende Geschäfte, welche aus qualifizierten Leads hervorgehen können. 

  • Behalten Sie den gesamten Vertriebsprozess im Blick

Nutzen Sie Salesforce, um wichtige vertriebliche Entscheidungen mit genauen Daten zu untermauern. Sie können sich alle Vorgänge einfach abbilden lassen und mit nur wenigen Klicks daraus aussagekräftige Berichte erstellen. Durch Reporting- und Prognosemöglichkeiten können Sie die Daten Ihres Teams überwachen, analysieren und gegebenenfalls schnell Anpassungen vornehmen. Sie haben einen zentralen Überblick über alle wichtigen Prozesse. Von Lead über Opportunity bis hin zum Vertragsabschluss. Sie begleiten jede Vertriebsphase in Echtzeit.

Die oben genannten Anwendungsfälle sowie weitere Nutzungsmöglichkeiten von Salesforce im Vertrieb wird durch die Salesforce Sales Cloud ermöglicht. Leadmanagement, Kontaktmanagement und Vertriebsprognosen können auf einer Plattform genutzt werden. Die Sales Cloud kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden und wächst bei Bedarf mit Ihrem Unternehmen mit.

Marketing

Im Marketing werden die Kunden, der Markt und der Wettbewerb analysiert. Die Aufgabe ist potenzielle Kunden auf die Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens aufmerksam zu machen und Leads für den Vertrieb zu generieren. Dafür sollte eine optimale Customer Journey aufgesetzt werden und das Marketing sollte stets mit dem Vertrieb vernetzt arbeiten. 

Personalisieren Sie Ihre Kundenbeziehungen

Mit dem Journey Builder von Salesforce haben Sie die Möglichkeit, automatisierte und personalisierte Customer Journeys zu erstellen. Einfache oder auch komplexere Journeys können ganz leicht visuell dargestellt werden. Nutzen Sie den richtigen Moment in der Customer Journey, um personalisiert mit Ihren Kunden zu interagieren und das über alle Kanäle hinweg. Mit Salesforce können Sie jederzeit die Wünsche Ihrer Kunden im Blick behalten und gegebenenfalls schnell auf Änderungen der Anforderungen reagieren. Auf diese Weise können sie optimal Leads für den Vertrieb entwickeln.

  • Vereinfachen Sie Ihre Marketingkampagnen

Eine Kampagne ist eine Marketingaktivität, die auf ein bestimmtes Ziel hinaus läuft und mehrere Personen oder auch Kanäle integrieren kann. Sorgfältige Planung und Organisation sind wichtig, für ein effizientes Kampagnenmanagement, sonst kann man schnell den Überblick verlieren. Salesforce gibt Ihnen hierfür eine Vielzahl an Tools an die Hand, um Ihre Kampagnen richtig aufzuziehen. Ob durch personalisierte Mailkampagnen über das E-Mail Studio oder mit Social Media Kampagnen, Beiträge oder Nachrichten über das Social Studio – Ihre Kampagnenaktivitäten lassen Sie alle mit Salesforce visualisieren und koordinieren.

  • Analysieren Sie Ihre Daten

Daten dienen als Entscheidungsgrundlage für die Marketingstrategie eines Unternehmens. Auf der Basis von Daten können Sie Ihre Ausrichtung ändern und Marketingaktivitäten anpassen. Daher ist eine gute Datenanalyse unerlässlich. Salesforce bietet Ihnen hierfür eine Vielzahl an Reportingoptionen. Ihre zuvor aufgesetzten Marketingkampagnen können einfach und schnell ausgewertet und analysiert werden. So haben Sie jederzeit die Chance bei Unstimmigkeiten zu handeln. Zudem werden nicht nur Kampagnendaten ausgewerteten, sondern Sie können auch mehr Daten zu Ihren Kunden und Leads sammeln und analysieren.

Alle nötigen Marketingtools finden Sie auf einer einzigen Plattform. In der Salesforce Marketing Cloud finden Sie alles, um neue Kunden für sich zu gewinnen und Ihre bereits bestehenden Beziehungen zu stärken. Sie entwickeln für Ihre Kunden eine personalisierte und individuelle Customer Journey und erleichtern Ihre täglichen Marketingaktivitäten durch intelligente Automatisierung.

Kundenservice

Ein guter Kundenservice ist verantwortlich für die Beantwortung der Fragen von Kunden und für die Lösung von Problemen. Das Ziel ist die Zufriedenheit der Kunden. Dabei sollten die Servicemitarbeiter schnell reagieren und zuverlässig die Lösungen bereitstellen

  • Verbessern Sie Ihre Reaktionszeit

Kein Kunde will lange auf die Antwort oder Lösung seines Problems warten, deswegen ist eine schnelle Reaktionszeit ein bedeutender Erfolgsfaktor im Kundenservice. Mit Salesforce bieten Sie Ihren Kunden reaktionsschnelle und zugleich auch passende Servicelösungen. Sie können sich alle Kundenvorgänge auf einen Blick anzeigen lassen und alle mit hohen Prioritäten automatisch zur sofortigen Bearbeitung an verfügbare Servicekräfte weiterleiten. Die zentrale Übersicht über Kunden ermöglicht Ihnen eine schnelle Reaktionszeit und die Möglichkeit, jederzeit die SLAs im Blick zu behalten. Zudem können KI-gestützte Chatbots eingesetzt werden, um Ihre Kundenprobleme noch schneller zu lösen. 

  • Kombinieren Sie Ihre Supportkanäle

Die Erreichbarkeit eines Unternehmens ist wichtig für die Problemlösung und das Feedback der Kunden. Die stetig wachsende Zahl an möglichen Kanälen, macht es den Servicemitarbeitern schwer auf alle Kundenanfragen im Überblick zu behalten. Mit Salesforce können Sie sicherstellen, dass Sie für jeden Kunden erreichbar sind, die für Sie essenziellen Kanäle wie Chat, Facebook, WhatsApp oder SMS sind auf einer Plattform verfügbar. Dabei können Sie entscheiden, ob Sie individuell und persönlich die verschiedene Anfragen beantworten oder mithilfe der zuvor erwähnten Chatbots arbeiten möchten.

Mit der Salesforce Service Cloud kombinieren Sie all Ihre Support Kanäle an einem Ort. Durch Salesforce Knowledge finden Sie jederzeit die richtigen Antworten auf die Fragen der Kunden, die Lightning Service Konsole ermöglicht hingegen einen nahtlosen Kundenservice. Sie bekommen  alle wichtigen Details Ihrer Kunden und eine schnellere Reaktionsmöglichkeit auf Ihre Anfragen.

Wie Sie sehen, kann Salesforce in mehreren Abteilungen angewendet werden. Ihre Kundenbeziehungen und Zufriedenheit Ihrer Kunden können über mehrere Abteilungen hinweg gestärkt und erhöht werden und das mit der Hilfe von nur einer Plattform.

Falls Sie beiden anderen Teile unserer Salesforce-Reihe noch nicht kennen: Hier geht es zu Ist Salesforce das CRM-System für Sie? Teil 1 & Ist Salesforce das CRM-System für Sie? Teil 3

Wenn Sie bei der Einführung von Salesforce in Ihrer Abteilung Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.

Sie möchten
mehr erfahren?

Kontaktieren Sie unsere Experten zur Beantwortung Ihrer individuellen Fragen.

Unverbindlich
anfragen