Ihre Zeiterfassung im Überblick | Actonic GmbH

Ihre Zeiterfassung im Überblick

Peter Drucker hat einmal gesagt: „Wenn Sie es nicht messen können, können Sie es nicht schaffen“. Hier bei Actonic können wir dem nicht mehr zustimmen. Zeit ist Geld und in über 20 Jahren in der IT-Beratung haben wir gelernt, sie als das wertvollste Gut zu behandeln. Wenn Sie versuchen, eine effiziente IT-Infrastruktur aufzubauen, müssen Sie sich ausnahmslos für eine optimale Zeitmessung in Jira entscheiden. Während agile Technologien nach und nach die Welt erobern, müssen Projektteams schnell auf sich ändernde Geschäftsanforderungen reagieren und ihre Zeitressourcen effektiver nutzen.

Die Herausforderungen der Zeiterfassung

Das Erstellen von Arbeitszeitberichten in Jira kann zeitaufwendig sein. Es ist jedoch entscheidend, um die Teameffizienz zu analysieren und den Fortschritt im Auge zu behalten, was für Projektmanager unabdingbar ist. Eine der größten Herausforderungen, mit denen viele Projektmanager täglich konfrontiert sind, besteht darin, einen Weg zu finden, um den Fortschritt ihres Projekts ohne Mikromanagement zu steuern, da die meisten Projektmanager einfach nicht über genügend Ressourcen verfügen, um den individuellen Fortschritt jedes Teammitglieds zu überwachen.

Mit Jira-Standardberichten können Sie die protokollierte Zeit für das gesamte Projekt oder für einen Benutzer nachverfolgen, aber die Informationen reichen selbstverständlich nicht aus, um hilfreiche Einblicke zu erhalten oder um wichtige Geschäftsentscheidungen zu treffen. Für viele Unternehmen liegt die Lösung in Zeiterfassungs-Apps wie FastTrack.

FastTrack als Lösung

Derzeit sind zahlreiche Zeiterfassungs-Add-ons mit unterschiedlichem Detaillierungsgrad auf dem Markt. Für viele Unternehmen ist die Detailgenauigkeit jedoch zu hoch und eher verwirrend als hilfreich. Wir wissen, dass manchmal Einfachheit das wichtigste ist. Aus diesem Grund haben wir FastTrack entwickelt – ein schnelles und einfaches Tool mit dem Sie durch wenige Klicks die Anmeldezeiten erfassen. Aus diesen Informationen werden automatisierte Berichte erstellt.

Wir verwenden FastTrack selbst und sind von der einzigartigen Kombination aus Klarheit und Einfachheit überzeugt. Es macht genau das, was es verspricht – es erfasst Ihre Arbeitszeit schnell. Abgesehen davon bietet es zahlreiche einzigartige Funktionen, die in Standard-Jira-Berichten nicht enthalten sind. Daher haben wir die Möglichkeit eingeführt, Daten nach Start- und Enddatum zu filtern, sodass Sie einen Bericht für jeden gewünschten Zeitraum erhalten. Im folgenden Beispiel legen wir die Daten vom 1. April 2019 bis zum 12. Juni 2019 fest.

Bild 1: Filtern von Daten nach Start- und Enddatum

Mit JQL können Sie alle benötigten benutzer- oder projektbezogenen Daten finden und die Ergebnisse nach mehreren Kriterien sortieren. Überprüfen Sie beispielsweise, wie viel Zeit Erika Mustermann und Max Mustermann für ein bestimmtes Projekt protokolliert haben, berechnen Sie die Gesamtzeit, die für die Fertigstellung dieses Projekts erforderlich ist, und laden Sie Ihren Bericht als PDF oder CSV-Datei herunter – das alles in nur wenigen Klicks.

Die Möglichkeit, Ergebnisse nach verschiedenen Kriterien zu gruppieren, ist für Projektmanager von entscheidender Bedeutung, da dies unterschiedliche Analyseebenen zulässt. Wenn Sie die Zeit auf Aufgabenebene erfassen, können Sie Ressourcen und Budgets für ähnliche Projekte in Zukunft auf Basis dieser Informationen planen. Wenn Sie die Zeit auf Mitarbeiterebene verfolgen, können Sie die Effizienz und die Arbeitsbelastung Ihres Teams beurteilen. Wenn Sie die Zeit auf Projektebene verfolgen, erhalten Sie einen allgemeinen Überblick über Ihren Fortschritt.

FastTrack ist individuell gestaltbar

Abhängig von Ihren Geschäftszielen können Sie mit FastTrack benutzerdefinierte Berichte erstellen, indem Sie Ihrem Arbeitszeittabellenblatt zusätzliche Spalten wie Zusammenfassung, Reporter, Verantwortlicher usw. hinzufügen. Sehen Sie sich beispielsweise an, wie wir unseren Jira-Bericht um eine Zusammenfassungsspalte erweitert haben:  

Bild 2: Erweitern eines Berichts

Alles in allem ist FastTrack für Sie als Projektmanager von unschätzbarem Wert, da Sie die aufgewendete Zeit verfolgen können. Mithilfe dieser Transparenz können Sie die Richtigkeit Ihrer Schätzungen, die Effektivität Ihrer Teams und die individuellen Beiträge jedes Mitarbeiters beurteilen. Sie können sogar Engpässe entdecken und nützliche Einblicke in die Optimierung von Prozessen erhalten.

FastTrack ist jedoch nicht nur für Projektmanager, sondern auch für Mitarbeiter nützlich. Es bietet einen klaren Überblick über die eingeloggten Stunden in einem Kalenderformat und ermöglicht es, Ihre Arbeitsprotokolle innerhalb von Sekunden einzugeben, zu löschen und zu bearbeiten. Dies hilft ihnen auch dabei, Ihre Arbeit besser zu organisieren und sich auf Aufgaben mit hoher Priorität zu konzentrieren.

Bild 3: Worklog-Übersicht

Nachdem Sie die Zeiten gemessen haben, können Sie die Ergebnisse verwalten. Laden Sie jetzt eine kostenlose Testversion von FastTrack herunter und genießen Sie alle Vorteile dieser intuitiven App, um sicherzustellen, dass Sie immer auf dem Laufenden sind.


Weitere Informationen finden Sie in unseren anderen Artikeln:

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben!

Folgen Sie uns auf LinkedIn, Facebook, XING und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter, um regelmäßig Updates, Tipps und Angebote direkt in Ihr Postfach zu erhalten.