Sieben verbreitete Mythen über die DSGVO | Actonic – Unfolding your potential

Sieben verbreitete Mythen über die DSGVO

Die DSGVO ist seit 2018 in Kraft, ist jedoch immer noch voller Missverständnisse. Schauen wir uns einige der allgegenwärtigen Mythen an, die mit der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung verbunden sind, und entlarven sie.

Mythos 1

Die DSGVO gilt nur für europäische Unternehmen.

Realität

Die DSGVO betrifft jedes Unternehmen, das personenbezogene Daten von EU-Bürgern sammelt und verarbeitet, unabhängig davon, wo sie ihren Sitz haben. Egal, ob Sie sich innerhalb oder außerhalb der Europäischen Union befinden – wenn Sie mit europäischen Bürgern zusammenarbeiten, müssen Sie DSGVO-konform sein.

Mythos 2

Wir arbeiten nicht mit europäischen Kunden zusammen und haben keine Büros in der EU, daher gilt die DSGVO nicht für uns.

Realität

Die Idee hinter der DSGVO ist es, EU-Bürger zu schützen, wo immer sie leben, arbeiten oder sogar reisen. Tatsächlich gelten die DSGVO-Anforderungen nicht nur für Kunden, sondern auch für Mitarbeiter oder sogar Bewerber, deren personenbezogene Daten Sie verarbeiten. Darüber hinaus bedeutet ein einziger europäischer Bürger in Ihrer Marketingdatenbank, dass Sie die Einhaltung der DSGVO sicherstellen müssen.

Mythos 3

Die Gewährleistung des Datenschutzes ist ein Problem des IT-Sicherheitsadministrators.

Realität

Wenn Menschen von Datenschutz erfahren, kommen sie sofort zu dem Schluss, dass sich die IT-Abteilung damit befassen sollte. Die Einhaltung der DSGVO ist jedoch ein unternehmensweites Problem, das alle Geschäftsbereiche abdeckt – von der IT- und Rechtsabteilung über das Marketing bis hin zum Verwaltungsrat. Letztendlich ist es der CEO, der zur Rechenschaft gezogen wird. Wir glauben, dass die DSGVO die Art und Weise, wie Unternehmen mit Daten umgehen, revolutionieren und sich auf jedes Team und jeden Mitarbeiter im Unternehmen auswirken wird, indem sie alle dazu ermutigt, personenbezogene Daten mit Respekt zu behandeln.

Mythos 4

Wir verfügen über komplexe Cybersicherheits- und Verschlüsselungsmechanismen und haben keine Datenlecks. DSGVO ist nicht unser Problem.

Realität

Datensicherheit ist natürlich sehr wichtig, aber DSGVO ist viel mehr. Es geht darum, personenbezogene Daten zu respektieren und nur dann zu speichern und zu verarbeiten, wenn Sie die Zustimmung der Person erhalten und die Speicherung nötig ist.

Mythos 5

Unsere Mitarbeiter verstehen den Umgang mit personenbezogenen Daten.

Realität

Die meisten Verstöße passieren versehentlich. Wenn die Mitarbeiter entsprechend geschult werden, verringert sich das Risiko erheblich, aber es ist immer noch vorhanden. Daher ist es äußerst wichtig, strenge Prozesse zum Speichern, Übertragen und Löschen von Daten einzurichten.

Mythos 6

Wir sind nur ein kleines Unternehmen, daher werden wir unter der DSGVO nicht erwischt oder bestraft.

Realität

Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass nur größere Unternehmen als Ziel ausgewählt werden, da sie größere Datenmengen verarbeiten. Tatsächlich haben viele Datenschutzbehörden ausdrücklich die Absicht zum Ausdruck gebracht, Unternehmen nicht aufgrund ihrer Größe oder ihres Ansehens, sondern aufgrund der Schwere der Straftat anzusprechen. Jedes Unternehmen, das personenbezogene Daten ohne ausreichende Sicherheitsvorkehrungen verarbeitet, kann unabhängig von der Größe in Schwierigkeiten geraten. Eine Beschwerde eines Kunden oder eines Mitarbeiters kann ein weiterer Auslöser für die Beteiligung von Datenschutzbehörden sein, und dies kann jedem Unternehmen passieren.

Mythos 7

Software, die die Einhaltung der DSGVO gewährleistet, ist zu teuer in der Installation und zu kompliziert in der Verwendung. Es lohnt sich nicht.

Realität

Die DSGVO ist in der Tat ein komplexes und umfassendes Dokument. Es muss jedoch nicht schwierig sein, die Einhaltung sicherzustellen. Bei Actonic haben wir eine praktische, flexible und anpassbare Lösung entwickelt, mit der Sie die vollständige Einhaltung der DSGVO in Jira und Confluence sicherstellen können. Es ist ein einzigartig benutzerfreundliches All-in-One-Tool, das alle Ihre Anforderungen abdeckt. Starten Sie jetzt Ihre kostenlose Testversion und sehen Sie, wie es funktioniert.


Weitere Informationen zur Einhaltung der DSGVO finden Sie in den Artikeln dieser Reihe:

Lassen Sie uns im Kontakt bleiben! 

Folgen Sie uns auf LinkedIn, Facebook, XING und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter, um regelmäßige Updates, Tipps und Sonderangebote direkt an Ihre Mailbox zu senden.

WhatsApp-Chat
Please accept our privacy policy first to start a conversation.