Report Builder: Version 3.1.9 Release Notes (Cloud/Server/DC) | Actonic GmbH

Report Builder: Version 3.1.9 Release Notes (Cloud/Server/DC)

Allgemein

  • Verbesserung (nur für die Server Version): Sie haben nun die Möglichkeit, Benutzer auszuwählen, die den Report Builder Link im Jira Hauptmenü sehen können

General Pivot

  • Neues Feature: Die „Gesamtzeile“ berechnet und zeigt Ihnen die Summe in Abhängigkeit von der ausgewählten Aggregation
  • Neues Feature: Neue Auswahlfelder zur Zeilenhierarchie und zum Spaltenwähler hinzugefügt: „betroffene Version(en)“, „Auflösung“, „Erstellt“, „Fällig bis“.
  • Neues Feature: Wir haben eine neue Aggregationsoption hinzugefügt: „Σ Ursprüngliche Schätzung“,} „Σ Benötigte Zeit“, „Σ Verbleibende Schätzung“.
  • Neues Feature: Für General Pivot haben wir eine Exportfunktionalität eingeführt, um so den Export zu Excel (Standard), CSV und PDF zu unterstützen.

Alle Berichte

  • Fehlerbehebung: Wir haben einen Filter für bisher nicht unterstützte Zeichen hinzugefügt. Bisher hat der Export zu CSV mit einigen Sonderzeichen nicht richtig funktioniert.
  • Verbesserung: Neue Validierung für gelöschte oder nicht erlaubte Werte im Filter. Ihnen wird jetzt ein Warnhinweis angezeigt, sollte Ihr Bericht nicht gestattete Werte beinhalten.
  • Verbesserung: Sie haben nun die Möglichkeit, die ganze Gruppe oder ein bestimmtes Element aus der Gruppe mithilfe des Filters zu entfernen.
  • Fehlerbehebung: Bisher wurde Ihnen eine Fehlermeldung angezeigt, wenn der Zuletzt angesehenen Bericht gelöscht wurde. Nun erhalten Sie eine Warnung.

Gadgets

  • Verbesserung: Das Layout in der Bereichsauswahl wurde dahingehend verbessert, dass Ihr Dashboard nun in 1, 2 oder 3 Spalten aufgeteilt werden kann. Ihre Scripted Gadgets werden auf jedem Dashboard einwandfrei dargestellt

Export Issue Panel

  • Verbesserung: Bisher hat der „Export Issue Panel“ redundant Query-Parameter zu allen Aufgabenansichtsseiten hinzugefügt. Jetzt funktioniert der „Export Issue Panel“ ohne jegliche extra Query-Parameter und alle Jira URL Pfade sind clean und wie erwartet

Ausblick gefällig? Jetzt Roadmap auf Trello ansehen