Ein Bericht für alle Fälle: So nutzen Sie den Report Builder Universal Report | Actonic GmbH

Ein Bericht für alle Fälle: So nutzen Sie den Report Builder Universal Report

Sie sind Projektmanager*in und leiden unter den Einschränkungen der vorinstallierten Jira Berichterstattungstools? Würden Sie gerne komplexe Kalkulationen in verschiedenen Szenarien visuell ansprechend präsentieren? Sehnen Sie sich nach der Möglichkeit, unkompliziert jeden beliebigen Bericht schnell nach Ihren individuellen Anforderungen zu erstellen? Ganz ohne tiefgreifende Programmierkenntnisse?

Dann wird unser neu entwickelter Report Builder Universal Report Ihre Berichterstellung revolutionieren. Konfigurieren Sie Jiras eingebauten Berichte und entwerfen Sie unterschiedliche Berichte, ohne mehrfach zwischen verschiedenen Eingabemasken hin- und herzuwechseln.

Actonics Unviersal Report schenkt Ihnen all diese Möglichkeiten. Und noch mehr. Erfahren Sie hier, wie Sie unser „Schweizer Taschenmesser" unter den Berichten effektiv nutzen und dadurch maximal profitieren.

In unserem Tutorial für Anfänger erfahren Sie, wie Sie den Universal Report optimal nutzen können:

Was kann der Universal Report?

Wie der Name schon sagt: Unser Universal Report ist ein Bericht für alle Fälle. Fortschritt-Tracking, Überprüfung von Projekten in fest definierten Zeiträumen, Zeitachsen-, Pivot- oder Kuchendiagrammberichte lassen sich mit wenig Aufwand individuell konfigurieren. Auf diese Weise bleiben Sie in Ihren Jira Vorgängen stets up to date und kontrollieren Ihre Projekte in Echtzeit.

Die intuitive Bedienung mit übersichtlicher Benutzeroberfläche führt Sie durch die Erstellung Ihrer maßgeschneiderten Ergebnisse.

Herkömmliche Jira Berichte sind oft kompliziert aufgebaut und filtern nicht immer nach den gewünschten Konditionen. Mit dem Universal Report jedoch wählen Sie mühelos diverse Filter aus. Die Arbeit an verschiedenen Darstellungsformen in einer einzigen Anlaufstelle erleichtert Ihre tägliche Berichterstellung und spart einiges an Ressourcen.

Für wen ist der Universal Report geeignet?

Weil der neue Bericht den Großteil aller denkbaren Szenarien abdecken kann, eignet sich der Universal Report für sämtliche Unternehmensformen, -größen und auch für unterschiedliche Personengruppen. Diese sind unter andrem:

  • Unternehmen mit Wasserfallansatz
    • Programm- und Projektmanager*innen
    • Systemverwalter*innen
    • IT-Qualitätsmanager*innen
  • Unternehmen mit implementierter SAFe-Methode
    • Product Owners
    • Scrum Managers
    • Systemarchitekt*innen
    • und viele mehr
  • Unternehmen, die in Jira Führungskräfte, Abteilungsleiter oder Endbenutzer*innen verwalten

So nutzen Sie den Universal Report

1. Schritt: Wählen Sie aus, was genau Sie suchen. Wollen Sie beispielsweise Vorgänge, Kommentare oder Arbeitsprotokolle sehen?

2. Schritt: Filtern Sie nach Projekten, JQL, Boards oder bereits gespeicherten Optionen.

3. Schritt: Optional haben Sie die Möglichkeit, auch Ausschlusskriterien zu definieren. Wollen Sie zum Beispiel einen bestimmten Zeitraum nicht visualisieren? Dann ist diese Bedingung im Handumdrehen hinzugefügt.

4. Schritt: Legen Sie das Ausgabeformat fest. Tabelle, Linien- und Balkendiagramm sowie viele andere sind möglich.

5. Schritt: Definieren Sie Kalkulationsparameter für Ihr Ausgabeformat. Sie können die Ergebnisse beispielsweise addieren, sortieren oder einen Durchschnitt bilden.

6. Schritt: Testen der Visualisierung. Wenn Sie lediglich prüfen möchten, wie die Ausgabe eines spezifischen Berichts aussehen könnte, bietet sich an, Beispieldaten zu verwenden.

7. Schritt: Lassen Sie sich Ihren individuellen Bericht direkt anzeigen oder exportieren Sie ihn in XLS, CSV oder PDF.

Die Vorteile des Report Builder Universal Reports

Alle Unternehmensformen, egal ob ausgerichtet auf Wasserfall- oder SAFe-Methoden, profitieren von diesem Bericht. Eine Aufgabe, für die Sie früher viele Klicks und noch mehr Zeit aufwenden mussten, erledigen Sie mit Actonics neuem Bericht schneller und zielgerichteter als jemals zuvor.

Einige Vorteile im Überblick:

  • Durchführung komplexer Kalkulationen für verschiedene Szenarien

  • Schnelle und ansprechende Visualisierung von dynamischen Änderungen

  • Zugang zu Echtzeitdaten für die Entscheidungsfindung

  • Anpassung von Standard-Berichten in Jira

  • Implementierung Ihres Corporate Designs

Vergessen Sie unzählige Berichterstellungstools und unübersichtliche Berichtstypen. Die Nutzung von dem Universal Report bietet für viele Szenarien eine einfache und anpassungsfähige Lösung – und das gänzlich ohne tiefergehendes IT-Wissen vorauszusetzen.

Null Programmierkenntnisse und volle Funktionalität: Holen Sie sich die kostenfreie 30-Tage Testversion von Report Builder und überzeugen Sie sich am besten selbst!

Sie möchten
mehr erfahren?

Kontaktieren Sie unsere Experten zur Beantwortung Ihrer individuellen Fragen.

Unverbindlich
anfragen