Actonic schult erfolgreich Entwickler eines Telekommunikationsunternehmens in Jira | Actonic GmbH

Actonic schult erfolgreich Entwickler eines Telekommunikationsunternehmens in Jira

Über den Kunden

Der Kunde zählt zu Europas größtem Telekommunikationsunternehmen. Mit einem weiten Spektrum an Angeboten im Bereich Mobilfunk, Festnetz, Internet und TV, zählt das Unternehmen mehr als 50 Millionen Kunden.

Die Anfrage: Einen Entwickler in Jira fit machen – Durchführung eines Jira-Entwicklertrainings auf höchstem Niveau

Der Kunde bat um ein mehrtägiges, intensives 1on1 Training, um die unternehmerische Jira-Instanz zukünftig eigenständig erweitern und konfigurieren zu können. Ziel war, den Wissensstand des Teilnehmers in den Bereichen Groovy, ScriptRunner und App-Entwicklung kenntlich zu steigern. Außerdem war ein detailliertes, allumfassendes Training gewünscht, das dem Kunden im Anschluss erlaubt, für das Unternehmen als Jira-Entwickler, insbesondere für die Entwicklung von Jira-Apps, tätig zu werden; es lagen bereits Grundkenntnisse in HTML und CSS vor.

Das Training

Das Training wurde von unserem Head of Development, nach Absprache mit dem Kunden, individuell zusammengestellt und online durchgeführt. Das mehrtägige Training wurde dafür in Teilbereiche unterteilt, diese waren unter anderem:

  1. Prozess der App-Entwicklung

    1. Was ist eine Jira-App?

    2. Einblick in den Atlassian Marketplace

    3. Aufbau der Entwicklungsumgebung

    4. Skelett & Einsatz einer App

    5. Fehlerbehebung in Intellij IDEA

    6. Adminbereich einer App

    7. Testläufe der App

  2. Aufbau des App-Frameworks

    1. Jira Architektur

    2. Komponenten von Drittanbietern

    3. PropertySet

    4. Atlassian-plugin.xml

    5. API

    6. Web Ressourcen

    7. REST Services

  3. Benutzerdefinierte Felder

    1. Programmierung von benutzerdefinierten Feldern

    2. Anpassung des change log values

  4. Workflow des Programmierens

    1. Erstellung von Workflow Condition, Validator & Post Function

  5. Gadgets und Berichte in Jira

    1. Erstellung eines Berichts in Jira

    2. Berechtigungseinstellungen für Berichte in Jira

    3. Anpassung von Gadgets & Berechtigungen

  6. Such- und Filterfunktionen

    1. Erstellung & Bereinigung einer JQL Funktion

    2. Indexierung & De-Indexierung

    3. Erstellung, Updates, Löschen von Filtern

  7. Benutzerdefinierte UI

    1. Bearbeitung des Look & Feel

    2. Neue Webelemente in der UI

    3. Neue Links im project-centric view

  8. Remote Zugang zu Jira

    1. REST API

  9. Listeners und geplante Aufgaben

    1. Erstellung von geplanten Aufgaben & Listeners

Der Trainer erklärte zu jedem Teilbereich theoretisch alles Wissenswerte und beantwortete alle Fragen im Detail. Er führte außerdem praktisch in Jira die einzelnen Bereiche und dazugehörigen Schritte im Rahmen der App-Entwicklung vor. Zu jedem Zeitpunkt konnte der Teilnehmer seine Fragen stellen und das Training entsprechend lenken. Auf Basis des theoretischen Trainings entwickelte der Teilnehmer unter Anleitung des Trainers eine kleine, aber produktive App für Jira Data Center.

Die Ergebnisse auf einen Blick

  • Gestaltung eines individuellen, umfangreichen Trainingsplans

  • 1on1 Betreuung und Hands-On Schulung

  • Genügend Raum für Fragen und Kundenwünsche

Über Actonic

Actonic ist ein in Stuttgart ansäßiges, agiles IT-Beratungsunternehmen mit Standorten in Deutschland, Russland und Polen. Actonic nutzt modernste Technologien, um Lösungen bereitzustellen, welche die Erstellung effizienter IT-Infrastrukturen, Prozessoptimierung und die DSGVO Konformität gewährleisten. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung treiben wir Innovation und digitale Transformation voran, um flexible, agile und kostengünstige Lösungen zu liefern, um das Potenzial unserer Kunden zu entfalten und Sie dabei zu unterstützen, Ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Steigern Sie den Wert Ihrer Jira-Instanz für Ihr Unternehmen

Decken Sie mittels eigens entwickelter Jira-Apps
jeden Bedarf und Use Case Ihrer Nutzer ab.